Neue Ära im Restaurant Serendib

Am 27. Mai 2017 werden Ursula und Raj Niles ihre Gäste im Restaurant Serendib in Burgdorf zum letzten Mal als Wirte verwöhnen. Nach 25-jähriger Tätigkeit im Serendib treten die beiden auf Ende Mai 2017 in den Ruhestand. Nach einer kurzen Renovationsphase werden die Nachfolger, Tabea Belser und Manuel Hölterhoff, das Restaurant Serendib, dass im Herzen der Burgdorfer Altstadt liegt, am 9. Juni 2017 wieder öffnen.

Seit 1992 hat das Restaurant Serendib im kulinarischen Angebot der Emmestadt und ihrem Einzugsgebiet einen festen Platz. Während 25 Jahren verwöhnten Ursula und Raj Niles ihre Gäste mit gehobener europäischer, euro-asiatischer und Sri Lankanischer Küche.

Für die beiden beginnt nach der Geschäftsübernahme durch Tabea Belser und Manuel Hölterhoff ein neuer Lebensabschnitt. «Wir freuen uns darauf», so Ursula Niles. «Nach vielen intensiven, erlebnisreichen und fordernden Jahren in unserem Serendib ist nun die Zeit gekommen, uns aus dem Berufsleben zurückzuziehen und Jüngere wirken zu lassen.» Sie und ihr Ehemann, Raj Niles, sind glücklich, das Restaurant Serendib bei Tabea Belser und Manuel Hölterhoff in besten Händen zu wissen.