Diese Frau setzt sich in der Männerwelt durch

Als erste Frau überhaupt wurde Corine Buttet (56) am Fête des Vignerons mit der Goldkrone ausgezeichnet. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Volksfestes, dass eine Winzerkönigin gewählt wurde. Zuletzt erhielt Jeanne Delapraz im Jahre 1999 eine Silbermedaille. Buttet ist seit 19 Jahren auf dem einheimischen Gut Domaine des Allours tätig. Sie stammt aus Chardonne VS und ist sowohl bei Vignes de Vevey als auch bei Obrist SA Winzerin. Der Chasselas ist Buttets absolute Lieblingstraube.

Corinne Buttet ist eine von insgesamt sechs Nominierten, die dieses Mal die höchste Auszeichnung erhalten haben. Den ersten Platz erreichte Jean-Daniel Berthet (56) aus Epesses/Bourg-en-Lavaux VD. Dieses Jahr wurden 19 Silber- und 49 Bronzemedaillen verteilt.

Aktuelle News