Ergänzung in der Teilhaberschaft der aevea vita hotels GmbH

Die im 2015 gegründete Gruppe hat sich auf Unterkünfte für Gäste mit eingeschränkter Mobilität spezialisiert und vereinigt zurzeit neun Hotels in der Schweiz, Italien und Spanien. Ziel der personellen Aufstockung ist nebst der erweiterten Kom­petenz die Einrichtung eines ­Entwicklungslabors im Hotel Delfino in Lugano sowie der Ausbau der Dienstleistungen und Angebote.

Aktuelle News