Goldener Koch 2017: Finale live verfolgen

Sechs Finalisten wetzen nächsten ­Montag, 6. März, ihre Messer, um den Goldenen Koch 2017 zu gewinnen. ­Bewertet werden sie dabei von einer 20-köpfigen Fachjury, zu der unter anderem Koch-Grössen wie Franck Giovannini und Anton Mosimann gehören. Jeder Kandidat hat 5:30 Stunden Zeit, um ein Fisch- sowie ein Fleischgericht für je 14 Personen zuzubereiten. Wer es nicht ans Finale in den Kursaal nach Bern schafft, kann den Wettbewerb ­online verfolgen: GastroJournal wird auf der eigenen Website und den ­sozialen Medien live davon berichten.

www.gastrojournal.ch/goldenerkoch

Aktuelle News