«housekeeper»: der neue Wettbewerb

12 Teilnehmende aus allen Regionen der Schweiz haben sich mit einem Reinigungskonzept beworben. Die fünf besten Konzepte der Teilnehmenden bezüglich Reinigung, Mitarbeiterschulung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz hat die Wettbewerbskommission in den Betrieben bewertet. Drei Teilnehmende haben es ins Finale geschafft, das im Rahmen der Igeho stattfinden wird: es sind Jeanine Koller, Bereichsleiterin Hauswirtschaft im Pflege- und Kurzentrum Dorfplatz in Oberhelfenschwil, Jessica Seiler, Fachfrau Hauswirtschaft im Alters- und Pflegeheim Frenkenbündten in Liestal und Alina Clavadetscher, Executive Housekeeper im Motel One in Basel. Wer den Wettbewerb gewinnt, wird am 22. November um 15:30 Uhr am Igeho-Stand der Hotel & Gastro ­Union verkündet. Der Gewinnerin winkt ein Wochenende in einem 5-Sterne-Hotel. Zudem wird sie das neue Gesicht vom Berufsverband ­Hotellerie-Hauswirtschaft.

www.housekeeper-wettbewerb.ch

Aktuelle News