Konzepte für den Hotel Innovations-Award gesucht

GastroSuisse und die Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit fördern seit 2016 Investitionen in innovative Hotelkonzepte. Im Rahmen eines jährlichen Wettbewerbs werden die vielversprechendsten Konzepte kleiner und mittlerer ­Hotels prämiert und mit einer kostenlosen Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Vorhabens belohnt. Der Hauptgewinner wird mit einem individuellen und professionellen Coaching im Wert von insgesamt 15 000 Franken prämiert.

Der Wettbewerb richtet sich an Betreiber von kleineren und mittleren Hotels. Die Kriterien zur Zulassung zum Wettbewerb sind:

  • Personen oder Kooperationen, die einen Beherbergungsbetrieb führen (oder im Betrieb eine Führungsposition haben) oder fest entschlossen sind, einen solchen innerhalb eines Jahres ab Wettbewerbseingabe zu übernehmen / zu eröffnen
  • Hotelbetriebe mit mindestens 10 bis maximal 50 Zimmern (maximal 100 Betten)
  • Einreichung des Formulars «Anmeldung» mit der Zusammenfassung der Projektidee
  • Die eingereichten Konzepte/Geschäftsmodelle dürfen nicht in Betrieb sein
  • Nachweis einer geschäftlichen Aktivität oder nicht länger als 12 Monate ohne geschäftliche Aktivität des Betreibers/­Be­triebs. Formen des Nachweises: Handelsregisterauszug, CV mit Geschäftsaktivitäten.

Die Anmeldefrist läuft ab sofort bis zum 15. März 2019. Die Projekt-Ideen werden auf der Web­site www.hotelinnovation-gastrosuisse.ch entgegengenommen.

Aktuelle News