Markus Neff geht in Andermatt auf Punkte- und Sternejagd!

35 Jahre kochte Markus Neff (56) im Fletschhorn in Saas-Fee VS. Anfänglich unter Irma Dütsch, ab 1989 als Küchenchef. Für seine Klassiker wie die Poularde unter der Salzkruste oder den Oberwalliser Lammrücken gab es einen Michelin-Stern und 18 GaultMillau-Punkte.

Zurzeit macht Neff Zwischenhalt in Zürich, wo er in den Drei Stuben seine Klassiker zelebriert. Danach geht er wieder in den Bergen auf Punktejagd: Neff wird ab Mitte Dezember Chef im Bergrestaurant auf dem Gütsch in Andermatt UR. Der Betrieb gehört zum Imperium von Samih Sawiris.

Aktuelle News