McDonald’s beim Vatikan versorgt Obdachlose

Die Vermietung des Lokals an McDonalds’s durch die vatikanische Immobilienverwaltung sorgte für heftige Kritik. Diesen Negativstimmen wollte die italienische Ärztin Lucia Ercoli von der gemeinnützigen Organisation Medicina Solidale entgegentreten. Sie rief die Lebensmittelspendeaktion mit der amerikanischen Burgerkette ins Leben. Verteilt werden doppelte Cheeseburger, Obst und eine Flasche Wasser. Zugesichert sind vorerst 1000 Rationen.

Aktuelle News