Neuer CEO im Grand Resort Bad Ragaz

Patrick Vogler ist seit 2008 kaufmännischer Direktor und direkter Stellvertreters des CEOs im Grand Resort Bad Ragaz. Zuvor war er während zehn Jahren Mitglied der Geschäftsleitung. Der 42-Jährige hat in Vorbereitung auf seine neue Rolle als CEO seine praktische Hotellerie-Erfahrung an der Universität Cornell in New York mit einem General Manager Programm ergänzt.

Der Zeitpunkt für die Übergabe an Vogler wurde bewusst gewählt: Seit November stehen die Grand Hotels unter der Leitung des neuen General Managers Marco R. Zanolari und am 29. April 2017 wird das 12 Mio. Franken teure Projekt Clubhaus-Neubau des Golf Club Bad Ragaz abgeschlossen. «Unter der Leitung von Patrick Vogler wird das Unternehmen dann seine strategische Positionierung als führendes Wellbeing & Medical Health Resort weiter festigen und ausbauen und sich auf sein 150-Jahr-Jubiläum im Jahr 2019 vorbereiten», äussert sich Tschirky zu seinem Nachfolger.

Aktuelle News