Schweizer Weintourismuspreis in Féchy

Am 12. September 2018 findet in Féchy im Waadtland das zweite Schweizer Weintourismustreffen statt. Bei dieser Gelegenheit wird der Schweizer Weintourismuspreis vergeben. Der Wettbewerb zeichnet Projekte aus, welche die Qualität der önotouristischen Produkte sowie die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren fördern und überdies dazu beitragen, den Schweizer Tourismus innerhalb und ausserhalb des Landes anzukurbeln.

Von den fünf Wettbewerbskategorien richtet sich eine an Gastro-Unternehmer und Hoteliers. Diese haben die Chance, in der Kategorie «Gastronomie / Hotellerie» zu gewinnen, wenn sie zum Beispiel ein Angebot mit anderen Dienstleistern (zum Beispiel mit Winzern oder lokalen Weinproduzenten) entwickelt haben. Andere Möglichkeiten sind die Kreation einer Speisekarte, die für jeden Gang passende Weine bereithält, ein Menü mit Produkten aus der Region oder gar Themenabende respektive eine Dekoration rund um das Thema Wein und Öno-Tourismus.

Interessierte können für die Teilnahme auf den untenstehenden Link klicken und das Anmeldeformular ausfüllen. Dazu gehört, das eigene Konzept kurz vorzustellen und allenfalls bestehende Fotos, Videos oder Flyer anzuhängen. Die Anmeldung ist online wie auch per Post möglich, sollte jedoch rasch erfolgen: Denn der Einsendeschluss ist bereits am 31. Juli 2018.

Infos und Anmeldung: www.swissoeno.ch/le-prix-de

 

 

Aktuelle News